#16

Das tatsächliche Gegenteil einer Sache, sprachlich betrachtet, ist oft genauso gut ein Synonym für diese Sache, was mich glauben lässt, dass ich entweder der deutschen Sprache nicht mächtig bin (Wahrscheinlichkeit sehr hoch, Lambda nähert sich Null), oder das Konzept, dass bestimmte Ideen zwei Seiten derselben Münze sind, vielleicht doch häufiger wahr ist, als ich angenommen hatte.

Jetzt müsste ich natürlich festlegen, was ein Gegenteil ist.

Aber dafür bin ich zu faul.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s