Ich liebe dieses Design hauptsächlich, weil ich hier all die post types ausnutzen kann. (In diesem Fall: Status.)

Weswegen ich eigentlich schreibe— Die Mumie kann man derzeit kostenlos über Amazon Prime schauen. :>

Gestern habe ich den ersten Teil gesehen, und heute tue ich mir wohl den wesentlich schlechteren (so mein Gedächtnis) zweiten an. — Eindeutig Dinge, die man tun sollte, während man menstruiert. In meinem Kopf schwirren gerade auch die wirklich relevanten Fragen herum: „Wieso menstruiert diese männliche Mumie nicht?“ und, „Aber wieso ist diese ägyptische Mumie so weiß*?“ und, „Wieso habe ich nicht die DVD? Ich will mir den Film in Originalsprache anschauen!“ und vor allem, „Ist es moralisch falsch von mir, die Mumie zu bemitleiden?“ (Im ersten Teil!) und noch viel mehr, „Ist es möglich, dass ich mit 12 ein wenig in die Mumie verschossen war?“ und daraufhin, „Ist das ein Zeichen für eine ernsthaftere Persönlichkeitsstörung?**“

* Eine Frage, die Mami dazu geführt hat, mich etwas aufzuklären.. die aber dennoch relevant bleibt.

** Eine Frage, die ich nicht beantwortet haben möchte. Mit 12 war ich mental etwas kaputt. Aber unabhängig davon: Stell dir vor, die Mumie wäre dein Freund. Nicht romantisch, sondern einfach dein Freund. Wenn dich wer stört, kannste sagen, „Hey, Mumie, bitte töte den für mich,“ oder auch nur, „Hey, Mumie, der braucht seine eine Niere nicht, kannste haben und einem deiner Priester geben oder so.“

Und dann könntet ihr Dokus über Ägypten schauen und die Mumie würde dir erklären, was davon Unsinn ist und was stimmt. Und ihr würdet einkaufen gehen, und da wäre eine schwarze Katze auf dem Edeka Parkplatz, und die Mumie würde absolut durchdrehen, weil Katze! Katze! und offensichtlich wäre das nicht toll, und dann müsstest du Eiscreme kaufen und sie zuhause drei Stunden lang beruhigen und ihr Gute Nacht!-Tee kochen.

Stell dir vor, wie sich die Mumie mit Pegida auseinandersetzen müsste. Die Mumie vs der Duschvorhang. Die Mumie vs Skinny Jeans. Die Mumie vs die Waschmaschine.

Es ist absolut fantastisch. Wen kümmert es, ob ich eine heftige Persönlichkeitsstörung hatte oder habe, oder ob die Schmerztabletten noch nachwirken, oder ich verrückt werde, während ich blute, ohne zu sterben?

… Das hier ist eindeutig zu lang für einen Status.

AH! WIE KONNTE ICH NUR!

Die ultimative Fantasie. Stell dir vor.. Die Mumie und Halloween.

Advertisements

17 Kommentare zu „

    1. Die hysterische Mumie. „Wieso wollen alle in dieser Epoche KATZEN?????“

      Elegantes in Ohnmacht-Fallen, würdevolle Existenzkrisen. Das volle Paket. Der Preis? Ein neuer Mitbewohner, und seine Mumienpriester. (sind bereit, Hausarbeit zu übernehmen)

      … offensichtlich bin ich noch nicht lange wach.

    1. Wie genau kamst du darauf? :’D Ich weiß nicht, wie genau das Gespräch aussehen würde. Im Film sah es ja sehr danach aus, dass die Frauen eher nackig rumlaufen.. Und der Islam (insbesondere die Burka-Interpretation des Islams) brauchten noch circa 3500-4000 Jahre oder so, (wenn man von der Lebszeit des tatsächlichen Imhoteps ausgeht, der gegen 2700 vor Christus gelebt hat, soweit ich mich erinnern kann (ich bin zu faul für Wikipedia) also sehe ich gerade nur nacktes Entsetzen. :D

  1. Der zweite Film ist doch echt in Ordnung. Absolute Katastrophe ist meines Erachtens der dritte. Ich meine…“Hallo, mein Name ist Brandan Fraser und meine Frau sieht auch ganz anders aus und weil in Ägypten keine Mumien mehr sind und mir grad langweilig ist, fahre ich einfach mal nach Asien und gucke, was da so mumientechnisch geht.“ Hallo, Kontext? Fast so schlimm wie damals, als alle behauptet haben, „The Scorpion King“ wäre der zweite Teil der Mumie (als der tatsächliche zweite Teil noch nicht draußen war). Hat mich jedenfalls trotzdem nicht davon abgehalten, mir die Trilogie auf DVD zu kaufen.
    Ironischerweise hatte ich letztens eine dieser besagten Jeans bei mir, noch ironischerweise eine von diesen crazy Kreepsville 666-Hosen mit aufgedrucktem Skelett. Was soll ich sagen – Sie ging mir partout nicht über den Hintern. Wette, die Mumie hätte das Problem nicht. Und authentisch wäre es allemal. Bin neidisch und hätte nun auch gerne eine Mumie.

    1. Du vergisst, dass es keinen dritten Film gibt. Es gibt keinen dritten Mumien-Film, genauso, wie es nie eine Avatar-Adaption gab, in der alle auf einmal weiß waren. (Außer die böse Feuernation.) Aber in einer Welt, in der ein dritter Teil existiert, möchte ich anmerken, dass er FURCHTBAR war, dass ich nicht verstehe, wie man versuchen kann, ein gutes Franchise so auszunehmen -auf KOSTEN des Franchises- und wie man sich als Schauspieler dazu herablassen kann, mitzumachen. Wenn so ein Film existieren würde, dann hätte ich ihn nur einmal gesehen -und das nicht einmal sehr aufmerksam- und hätte danach so getan, als wäre das niemals geschehen.

      Hab jetzt aber den zweiten Teil gesehen (Scorpion King übrigens immer noch nicht, weil.. ugh) und fand ihn tatsächlich nicht so schlecht, wie ich das in Erinnerung hatte. Wobei der erste Teil natürlich trotzdem mein Favorit bleibt.

      HAH! Die Mumie einkleiden! Ich nehme an, in Mumienform und nicht, wenn er bereits Menschen aufgesaugt hat? Da fällt mir ein.. man könnte ihm auch hässliche Pullis stricken. Ugly christmas sweater Traditionen einführen.. Hachja..

      Frage: Ob, wenn man mit der Mumie am Strand ist, man sich nie Sorgen machen muss, Sand an unerwünschten Körperstellen zu haben oder mit nachhause zu schleppen? Ob die Mumie super Sandburgen bauen kann?

      1. Pardon, mein Fehler. Der nicht existente Mumienfilm ist halt so ein bisschen wie Schrödinger Katze. Katze, Katze, HILFE! Also.. Schrödingers Mumie.
        Das Strandding wäre nur noch mehr ein Grund dafür, sich ’ne Mumie zuzulegen, wo ich ja am Strand lebe. Also: 5.4., mein Geburtstag, du weißt, was du mir schenken kannst (nehme aber auch gehäkelte Strichmännchen). Ich mein, so rein zu Recherchezwecken, alles für das Wohl der Menschheit und so.

        1. Da hat meine Mama Geburtstag! Ich bekämpfe gerade den Drang, dir zu erklären, dass du dir einen anderen Tag aussuchen musst, weil ich da nur einer Person eine Mumie schenken kann.

          Okay, also entweder Mumie oder gehäkeltes Strichmännchen. Ich nehme an, nicht in Slenderman-Optik? (Ich wollte Häkeln lernen, fällt mir da gerade ein. Ich kann nur stricken, und meine Pedanterie will das nicht ganz hinnehmen.) Du darfst dich dann aber nicht beschweren, falls ich dir tatsächlich ne Mumie gehäkelt habe, ja? ;P

          1. Ich will aber eine Mumie. Ich weine sonst und dann ist keine Mumie da, die mich trösten kann! Deine Mama will sicher nicht mal ’ne Mumie!
            Ich kann im Gegensatz dazu nur häkeln. Bin für Stricken einfach zu blöd. hab dafür andere Talente. Mumien wollen z. B. Die passen auch voll gut zu meiner gehäkelten Eule und dem Delfin! HerzHerzHerz.

          2. Ich würde ihr die Mumie schenken, und sie dann selbst nehmen. So. Jetzt musste ich es zugeben, nur wegen dir.

            Stricken ist so viel einfacher. D: Nehme ich an. Ich hab Häkeln noch nicht probiert. Aber Stricken kommt mir einfacher vor. Im Zweifelsfall immer deinen Lehrern, Quellen, etc. die Schuld geben.

            Da ich zu erst Anspruch auf Mumien erhoben habe, tut es mir natürlich Leid, dich darüber zu informieren, aber was sein muss, muss halt sein: MEINE Mumie. MEINE. Du kannst ja gerne die nicht existierende Chinesische haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s