#32 I’m not on the wrong road.

Ein eindeutiges Zeichen dafür, dass man viel* Manga liest, ist, wenn man anfängt, seinen Fahrschullehrer in Gedanken Sensei zu nennen. Oder wenn man Musikvideos sieht und sich denkt.. Wär doch voll moe, wenn ich dat mal nachstelle. Hat leider nicht geklappt. Liegt nicht an meiner Talentfreiheit, sondern an Equipment-Mangel. Is klar, nä?

 

Eigentlich würd ich ja was weniger sinnfreies tuschen und schreiben, aber mir will spontan (und auch unspontan, ich hab vorhin schon kurz überlegt) nichts einfallen. :x Fahrschule läuft relativ gut. Anscheinend soll man dafür aber lernen. Ieh! Weiß jemand hier gute Lernsoftware dafür?

Übrigens soll man bei Wildwechsel immer draufzuhalten. War früher wohl nicht so. Fiel mir nur grad ein. J, falls du das liest.. Der Busfahrer damals hatte gar keine andere Chance außer das Reh zu überfahren. o.ô (Man darf abbremsen, falls möglich, und hupen und Abblendlicht ausdingsen, aber nicht ausweichen. Good bye good ol‘ plotlines!)

* Anfangs wollte ich schon zu viel schreiben..

PS Mir fällt grad auf, dass ich vergessen hab, ihre Jacke auszumalen. Aber hey, dafür hab ich das gesamte Bild ohne radieren und so in ein paar Minuten gekritzelt. (Andererseits wär es auch etwas traurig, wenn ich mehr als ein paar Minuten dafür gebraucht hätte, hätte radieren müssen oder so. Die stehen ja nur da..) Oh.. und vielleicht sollte ich mal üben, wie man Gegenstände malt? XD Die Regenschirme. Gott..

Advertisements

Veröffentlicht von

Patricia

People I know started following me. This is getting too real.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s